WAXING – HAARENTFERNUNG FÜR SIE UND IHN

 

Das Waxing ist eine Form der Depilation und gehört schon seit Langem für viele Frauen und auch Männer zum regelmäßigen Beautyprogramm, um ungeliebte Körperhaare für einige Wochen verschwinden zu lassen.

Bei dieser Methode wird das Haar nicht wie bei der normalen Rasur nur über der Hautoberfläche abgeschnitten, sondern mitsamt der Haarwurzel entfernt.
Das Wachs wird erhitzt und auf die Haut in Richtung des Haarwuchses aufgetragen.
Es wird auf größeren Hautpartien, wie zum Beispiel an Beinen, Rücken oder Brust mit Vliesstreifen wieder abgezogen. Auf kleineren Flächen wie Ohren, Augenbrauen und auch im Intimbereich wird das Wachs meist mit einem kleinen Holzspatel wieder abgetragen.

Hierbei muss entgegen der Haarwuchsrichtung gearbeitet werden, wobei sich das Abbrechen einzelner Härchen leider nicht immer ganz verhindern lässt.
Da das Wachs relativ heiß gemacht werden muss, um seine optimale Konsistenz und Streichfähigkeit zu erlangen, ist diese Methode für hitzeempfindliche Menschen und bei empfindlicher Haut nicht zu empfehlen. In diesem Fall rät L’ÉPILATOIRE eher zu einer Sugaringbehandlung.

Montag 08:00–20:00
Dienstag 08:00–20:00
Mittwoch 08:00–20:00
Donnerstag 08:00–20:00
Freitag 08:00–20:00
Samstag 08:00–14:00

Adresse:
Borsteler Chaussee 114
22453 Hamburg
Telefon: 040 23842505
Mail: info@lepilatoire.de

©L’ÉPILATOIRE